Artikel

Als einzige teilnehmende Schützin traf Claudia Pahlmann fünf Mal das Zentrum der Kleinkaliberscheibe. Damit erreichte sie die höchste Ringzahl von 50 Ringen und gewann den Wettkampf mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 Meter Entfernung um die Ehrenscheibe der Schützengesellschaft Hillerse.

Rettungsaktion geglückt. Die Spielbühne Hillerse ist nach mehrjähriger Pause wieder spielfähig und wird im Mai 2017 ihr neues Theaterstück "Karibik ist aus" auf der Bühne des Saals im Hillerser Hof aufführen.

Ralf Falke neuer Vogelkönig

Mit dem 196. Schuss aus dem Kleinkalibergewehr fiel der Neujahrsvogel. Ralf Falke war der erfolgreiche Schütze

Mit dem kleinsten gemeinsamen Teiler, also dem besten Gesamtteiler von 184, gewann Gerd Zimmermann das Weihnachtspreisschießen 2016 der Schützengesellschaft Hillerse und erhielt am Abend der Weihnachtsfeier der Schützen dafür den Hauptpreis. Auf den Plätzen zwei und drei folgten ihm Karl-Klaus Asche und Hans-Jürgen Michels. Tagesbeste dieses dreitägigen Wettbewerbs wurden Ralf Falke, Karl-Klaus Asche und Gerd Zimmermann, die für ihre Leistungen einen zusätzlichen Preis erhielten.