Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ankündigung

Mitgliederversammlung am 2. Oktober 2021


Unsere Mitgliederversammlung wird am 2.10.2021 stattfinden. Im Gegensatz zu den sonstigen Jahren werden wir sie auf dem Saal des Hillerser Hofs durchführen, um die Abstände der Teilnehmer untereinander sicherzustellen. Bitte denkt daran, dass auf dem Saal Maskenpflicht gilt.
Außerdem sind aufgrund der aktuellen Corona-Lage die 3G-Regeln einzuhalten. Daher muss jeder beim Betreten des Saals einen Impf- oder Genesenen-Nachweis vorweisen oder ein aktuelles negatives Ergebnis eines Corona-Tests.

Der Vorstand

 

Weihnachtspreisschießen:

Ort:

Schützenhaus am Sportweg

Schusszahl:

Pflichtsatz 10 Schuss. 

Pro Teilerscheibe 1 Schuss.

Keine Probeschüsse.

Waffenart:

Kleinkaliber-Standardgewehr.

Eigene Gewehre sind zugelassen.

Anschlag:

Sitzend aufgelegt.

Teilnehmer:

Mitglieder der Schützengesellschaft Hillerse ab 16 Jahre.

Startgeld:

Pflichtsatz 8,- EUR.

Jede weitere Teilerscheibe 0,50 EUR.

Scheibenzahl unbegrenzt.

Wertung:

Die beiden besten Teiler werden addiert.

Es gewinnt der kleinste Gesamtteiler.

Preise:

Fleisch- und Wurstpreise je nach Teilnahme.

Ein Sonderpreis für die besten Tageseinzelteiler.

Preisverteilung:

Im Rahmen der Weihnachtsfeier ab 19.30 Uhr.

Nicht abgeholte Preise verfallen zugunsten der Nächstplatzierten.

 


 

Osterpreisschießen: 

Ort:

Schützenhaus am Sportweg

Schusszahl:

Pflichtsatz: 10 Schuss.

Pro Teilerscheibe: 1 Schuss.

Keine Probeschüsse.

 

Waffenart:

Kleinkaliber-Standardgewehr.

Eigene Gewehre sind zugelassen.

 

Anschlag:

Sitzend aufgelegt.

 

Teilnahme:

Mitglieder der Schützengesellschaft Hillerse ab 16 Jahre.

 

Startgeld:

Pflichtsatz 8,- EUR.

Jede weitere Teilerscheibe 0,50 EUR.

Scheibenzahl unbegrenzt.

 

Wertung:

Die beiden besten Teiler werden addiert.

Es gewinnt der kleinste Gesamtteiler.

 

Preise:

Art und Anzahl richten sich nach der Teilnehmerzahl.

Einen Sonderpreis für die besten Tageseinzelteiler.

Jede 10 gewinnt ein Ei.

Preisverteilung:

Ostermontag ab 11.00 Uhr.

Nicht abgeholte Preise verfallen zugunsten der Nächstplatzierten.

 

 


 

Er&Sie-Schießen: 

Ort:

Schützenhaus am Sportweg.

Schusszahl:

Je Paar, 2 x 3 Schuss plus je ein Stechschuss.

Satzzahl unbegrenzt, 3 Pflichtsätze.

Waffenart:

Kleinkaliber-Standardgewehr.

Eigene Gewehre sind zugelassen.

Anschlag:

Sitzend aufgelegt.

Teilnehmer:

Ehepaare, Verlobte, befreundete Paare (eheähnliches Verhältnis).

Mindestens ein Partner muss Mitglied in der Schützengesellschaft Hillerse sein.

Nicht zugelassen sind Geschwisterpaare, Eltern und Kinder, Partnertausch.

Startgeld:


9,- EUR.

 

Wertung:

Die Ergebnisse des jeweils gleichen Satzes werden addiert.

Es gewinnt die höchste Ringzahl.

Bei Ringgleichheit wird gestochen. 2x1 Schuss für die Teilerauswertung. Die Stechscheiben werden gleichzeitig mit den Pflichtsätzen ausgegeben.

Siegerehrung:

Unmittelbar im Anschluss an das Schießen zusammen mit der Preisverteilung.

 

 

Neben dem Wettkampf gibt es eine große Tafel mit Kaffee und Kuchen.