Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zum ersten Mal dabei und gleich erfolgreich. „Ich bin vollkommen überrascht, dass ich gleich beim ersten Mal die Scheibe gewonnen habe“, freute sich Anna Neuendorf über den Sieg im Wettkampf um die Tigerentenscheibe der Schützengesellschaft Hillerse. Über 50 Meter mit dem Kleinkalibergewehr verwies sie Magnus Wienecke und Vera Blanke auf die Plätze und folgt damit Frederik Brandes, der nach einem Jahr die Scheibe weitergeben musste. Diese hängt jetzt bis nächstes Jahr in der Wohnung von Anna Neuendorf.