Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Keine Überraschungen gab es bei den Vereinsmeisterschaften der Bogenschützen am 19.05. 2019 im Freien. Bruno Hecker, Marcus Sommer, Karsten Fischer und Lothar Michels sind die alten und neuen Meister der Schützengesellschaft Hillerse. Leider hatten einige Schützinnen und Schützen ihre Teilnahme abgesagt.

Bruno Hecker startete erstmalig in der Jugendklasse mit dem Recurvebogen über 60 m und siegte konkurrenzlos. Auch ohne Gegner, sicherte sich Marcus Sommer den Titel mit dem Blankbogen über 40 m bei den Herren, ebenfalls mit dem Blankbogen über 40 m war Karsten Fischer in der Masterklasse als alleiniger Starter erfolgreich.

In der Masterklasse Recurve über 60 m gingen Jörg Hansen und Lothar Michels an die Startlinie. Nachdem bei Jörg insbesondere im zweiten Durchgang unbekannte Probleme auftraten und ihn zum Abbruch veranlassten, ging der Vereinstitel wieder an Lothar Michels.

Alle Teilnehmer mussten zwei Durchgänge zu je 36 Pfeilen schießen. Für Passen zu je 6 Pfeilen standen jeweils vier Minuten zur Verfügung.