Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ankündigung

Mitgliederversammlung am 2. Oktober 2021


Unsere Mitgliederversammlung wird am 2.10.2021 stattfinden. Im Gegensatz zu den sonstigen Jahren werden wir sie auf dem Saal des Hillerser Hofs durchführen, um die Abstände der Teilnehmer untereinander sicherzustellen. Bitte denkt daran, dass auf dem Saal Maskenpflicht gilt.
Außerdem sind aufgrund der aktuellen Corona-Lage die 3G-Regeln einzuhalten. Daher muss jeder beim Betreten des Saals einen Impf- oder Genesenen-Nachweis vorweisen oder ein aktuelles negatives Ergebnis eines Corona-Tests.

Der Vorstand

(lm) Meisterhaft präsentierten sich die Vereinsmeister der Bogenschützen der Schützengesellschaft Hillerse bei den Meisterschaften des Kreisschützenverbandes Gifhorn. Die Bogenschützen des SV Meine hatten am 24. Und 25.11.2018 die Hallenmeisterschaften 2019 im Gemeindezentrum in Meine ausgerichtet.

Am Samstag starteten die Schüler-, Jugend- und Juniorenklassen mit 2x30 Pfeilen über 18 Meter mit dem Recurve-, Compound- und Blankbogen. In der Jugendklasse Recurve war Bruno Hecker erfolgreich und sicherte sich den Kreistitel. Der Sonntag stand im Zeichen der Schützinnen und Schützen ab 21 Jahre. Karsten Fischer startete mit dem Blankbogen in der Masterklasse und wurde ebenfalls Kreisverbandsmeister. Marcus Sommer verfehlte in der Herrenklasse knapp das Podest und wurde Vierter. In der Masterklasse Recurve schoss sich Lothar Michels auf den dritten Platz.

Eine Woche zuvor hatten die Hillerser Bogenbiber in der Halle am Sportweg ihre Meister ermittelt. Die Titel mit dem Recurvebogen gingen an Bruno Hecker (Jugend) und Lothar Michels (Master). Vereinsmeister mit dem Blankbogen wurden Emmi Asche-Baumgarten (Jugend), Marcus Sommer (Herren) und Karsten Fischer (Master). Die weiteren Plätze belegten Jörg Hansen (Recurve Master) und Dirk Klotz (Blankbogen Master).