Artikel

Für die Kreisverbandsmeisterschaften 2018 des Kreisschützenverbandes Gifhorn hatten 5 Schützinnen und 16 Schützen mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und dem Kleinkalibergewehr gemeldet. Bei insgesamt 23 Starts konnten mit dem Luftgewehr eine Silbermedaille und zwei Bronzemedaillen für die Schützengesellschaft errungen werden.

Inmitten des heiter bunten Trubels der Weiberfastnacht im Schützenhaus wurde die Fastnachtskönigin in einem Schießwettbewerb ermittelt. Herzlichen Glückwunsch!

Gleich fünf Mal wurde der vierte Platz im Wettkampf mit dem Kleinkalibergewehr um die Ehrenscheibe der Schützengesellschaft Hillerse vergeben. Claudia Pahlmann, Hans-Georg Puls, Wolfgang Wesche, Hans-Jürgen Michels und Susanne Hämpke erreichten dieselbe Ringzahl und somit Platz vier.

Das letzte Januarwochenende stand ganz im Zeichen der niedersächsischen Bogenschützinnen und Bogenschützen. In der Heidmark-Halle in Bad Fallingbostel wurden die Landesmeister in den verschiedenen Wettbewerben und Wettkampfklassen ermittelt.