Als einzige teilnehmende Schützin traf Claudia Pahlmann fünf Mal das Zentrum der Kleinkaliberscheibe. Damit erreichte sie die höchste Ringzahl von 50 Ringen und gewann den Wettkampf mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 Meter Entfernung um die Ehrenscheibe der Schützengesellschaft Hillerse.

Auf den Plätzen zwei und drei folgten ihr Michael Hämpke mit 49 Ringen und Hans-Günther Brandes mit 48 Ringen. Interessanterweise schoss ausnahmslos jeder der acht nachplatzierten Schützen 47 Ringe. Die siegreiche Claudia Pahlmann nahm erfreut die Ehrenscheibe am letzten der drei Wettkampftage entgegen und darf diese nun ein Jahr lang behalten.