Tigerentenkönigin 2016 ist Alina Wesche

Die neue Tigerentenkönigin der Schützengesellschaft Hillerse ist Alina Wesche. Sie setzte sich in diesem vereinsinternen Wettkampf, der unter den Junggesellinnen und Junggesellen der Schützengesellschaft ausgetragen wird, durch. Dabei erreichte sie mit dem Kleinkalibergewehr über 50 Meter Distanz 49 von 50 maximal erreichbaren Ringen. Platz zwei wurde in diesem Jahr zwei Mal besetzt: Jörg Niestrop und Frederik Brandes erkämpften jeweils 48 Ringe.

Alina Wesche darf die Tigerentenkönigsscheibe nun für ein Jahr behalten und bekommt in einem Jahr die bei den Hillerser Schützen so begehrte Tigerenten-Anstecknadel und einen Erinnerungspokal.