Hans-Georg Puls unterbricht Ralf Falkes Siegesserie

Zum ersten Mal wird ein anderer Name als der des zehnmaligen Luftpistolenpokal-Gewinners, Ralf Falke, auf dem gläsernen Pokal der Schützengesellschaft Hillerse eingraviert werden. Hans-Georg Puls gewann diesen vereinsinternen Wettbewerb. Er erreichte 171 Ringe mit der Luftpistole über zehn Meter und war somit erstplatziert. Auf Platz zwei und drei folgten Susanne Hämpke und Florian Volk mit 170 beziehungsweise 167 Ringen.